Eurogrand Casino
1000€ Willkommensbonus + 25 Freispiele Jetzt Spielen →

Casino Aufsichtsbehörden

Casino Aufsichtsbehörden

Bei der Wahl des Online Casinos müssen die Lizenzen, denen dieses Casino unterliegt, vorsichtig überprüft werden. Diese Lizenzen können ein entscheidender Faktor sein, falls es zum Streit zwischen Online Casinos und Spielern kommt.

In diesem Artikel soll die Rede über die wichtigsten Orte sein, wo die Lizenzen aufgestellt werden und welche die Spieler berücksichtigen sollten.

Alderney Casino Aufsichtsbehörde

Alderney gilt als beste und strengste Aufsichtsbehörde. Jeder Spieler, der in einem Online Casino spielt, das von Alderney lizenziert ist, sollte keinesfalls Angst haben, dass betrogen wird. Alderney Gaming Control Commission fordert von den Casinos, ihre Softwares den Tests und RTP-Berichten (Return to Player) unterliegen zu lassen.

Alderney fordert auch sehr strenge Limits, wenn es zu Spiel-Limits kommt und wenn der Spieler diese Regeln ändern will, wartet er sieben Tage. Wenn der Spieler auch fordert, von dem Spielen eine gewisse Zeit ausgeschlossen zu werden, müssen die Casinos das gestatten.

Nur wenige Casinos sind leider von Alderney lizenziert.

Antigua und Barbuda Casino Aufsichtsbehörde

Antigua und Barbuda sind die ältesten Aufsichtsbehörde und die ersten Online Casinos haben gerade in diesen Gebieten ihre Lizenzen erhalten.

Diese Aufsichtsbehörden haben aber ihre Vorteile wie auch einige Nachteile. Von den Vorteilen sind zu nennen, dass die Spielbetreiber verpflichtet sind, das Alter der Spieler zu überprüfen, auch die Warnungen vor den Spielen auf der Webseite transparent zu machen, die zur Spielsucht führen könnten. Die Aufsichstbehörde verlangt auch von den Betreibern, dass auf der Webseite die Informationen über Hilfe bei Spielsucht erhältlich sein sollen.

Der Nachteil ist aber, dass Software nicht gut überprüft wird und zwar im Bezug auf Fairness.

Die finanzielle Seite ist aber auch einer der Vorteile, denn die Betreiber müssen diesbezüglich strenge Vorfahren durchgehen, so dass Spieler ohne Sorge in Casinos zocken können, die von Antigua und Barbuda lizenziert sind.

Costa Rica Casino Aufsichtsbehörde

Viele Online Casinos sind in Costa Rica lizenziert, es empfiehlt sich aber den Spielern, diese Casinos zu vermeiden. In Costa Rica gibt es keine Gesetze bezüglich der Glücksspiellizenzierung wie auch keine Behörde, die Casino Geschäfte überwacht, so dass die Beschwerde der Spieler, falls zu diesen kommt, im Voraus verloren sind.

Gibraltar Casino Aufsichtsbehörde

Viele anerkannte Casinos sind in Gibraltar lizenziert und deswegen sind viele Spieler der Meinung, dass hier strenge Regeln herrschen. Die Lizenzgebühren, die an den Staat bezahlt werden müssen, sind niedrig und deswegen achtet die Regierung auf diese Branche nicht so viel.

Wenn es zu Spieler-Problemlösungen kommt, hat sich Gibraltar als schlecht gezeigt.

Isle of Man Casino Aufsichtsbehörde

Isle of Man hat den Ruf einer respektierten und strengen Aufsichtsbehörde. Die Aufsicht wurde im Jahr 2001 gegründet und seitdem arbeitet man ständig an den Veränderungen, die zugunsten des Spielers sind.

Die Spielbetreiber müssen lange und erschöpfende Verfahren durchgehen, bevor sie von dieser Aufsichtsbehörde lizenziert sind.

Malta Casino Aufsichtsbehörde

Viele Microgaming Online Casinos sind in Malta lizenziert. Von den Casinos wird Transparenz und Spielerschütz gefordert, wie auch Fairness der Spiele und Auszahlungen.

Wenn es zu der Auseinandersetzung mit den Casinos kommt, ist Malta aber von der großen Hilfe nicht.