Eurogrand Casino
1000€ Willkommensbonus + 25 Freispiele Jetzt Spielen →

Casino Krise in Atlantic City

Casino Krise in Atlantic City

Um die Casino Branche in Atlantic City wieder auf die Beine zu stellen, führt Borgata Casino Skill Games ein, die mehr Geld, aber noch wichtiger, mehr Spieler in das Casino bringen sollten.

Casino Krise in Atlantic City durch Skill Games überwinden

Nach den Pressenberichten lässt Casino Borgata in kurzer Zeit Freiwurf-Turniere mit Geldeinsatz stattfinden. Die Einzahlung beträgt 20 Dollar und die Spieler führen die Freiwürfe aus, bis ein Sieger bestimmt ist. Diese Spiele werden Pokerturnieren ähneln.

„Das ist der erste Schritt. In einem Jahr wird man viel mehr solcher Spiele in Casinos sehen können!”, sagt der Vizepräsident des Casinos.

Chris Moyer, Sprecher des Amerikanischen Glücksspiel-Verbandes, begrüßt diesen Plan.

„Es ist klug, neue Wege zu suchen, um die Kunden zufrieden zu stellen. Das gilt vor allem in solch schwierigen Regionen wie hier.“, erklärt Moyer.

Casino Krise in Atlantic City

Im Herbst vorigen Jahres hat die Glückspiel-Industrie in den USA, aber in der Welt allgemein, die Nachricht erschüttert, dass eine der transparentesten Städte und eine wirtschaftlich starke Region Atlantic City in eine ernsthafte finanzielle Krise geraten ist. Das, was für die Spieler und die Spiel-Betreiber unvorstellbar war, ist eine grausame Wahrheit geworden. Neben Las Vegas, das als Glückspiel-Königreich gilt, hat auch Atlantic City vor 36 Jahren Lizenz und Erlaubnis erhalten, legale Casinos zu öffnen. Das war Beginn einer Industrie, die durch Jahre gewachsen ist und es schien, die wird nie scheitern.

Die Stadt lebte von Tourismus und Glückspielen.Die Casino-Arbeiter allein hatten mehr als 900 Millionen Dollar im Jahr verdient. Der Staat hatte mehr als 27 Millionen Besucher pro Jahr.

Als in 2000 zur globalen wirtschaftlichen Krise gekommen ist, sind deren Folgen auch auf diese Branche getroffen. Viele, bis dann unschlagbare Casinokomplexe, wurden geschlossen.

Nicht nur die finanzielle Krise, sondern auch die immer steigende Korruption, inkompetente Führung, Unmöglichkeit, die Konkurrenz, die seit den 90 Jahren immer größer war, zu bekämpfen, sind für den Durchfall mitschuldig. Viele andere Staaten haben das finanzielle Potenzial in dieser Branche eingeshen und sich die Lizenz besorgt.

“Es ist ein Krieg. Es ist bemerkenswert für mich, wie die Staaten sich gegenseitig wegen der Glücksspiel Einnahmen bekämpfen.”, sagte Richard McGowan, Professor für Management am Boston College, wo man sich mit dieser Branche beschäftigt.

Ende 70-er konnte man nur noch in Nevada und New Jersey kommerzielle Casinos sehen, aber heute kann man sie in allen Staaten finden. Der Kampf um den Markt ist härter und schwieriger geworden. Viele Spieler haben sich für die angenehmeren Varianten entschieden und für die Spielorte die Plätze gewählt, die ihnen in der Nähe sind.

Trotz der Krise und der steigenden Konkurrenz gilt Atlantic City aber noch immer als der drittgrößte Glücksspielmarkt in den USA. Die Umstrukturierungen in dieser Spielbranche, neue Marketingwege, wie die Einführung von Skill-Games z.B. , zeigen, dass Atlantic City den Kampf nicht leicht aufgeben wird.